normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Der Verein Bäuerinnentreff e.V. stellt sich vor

Aus einem Internettreffpunkt wird ein Verein


Die Bäuerinnen im Internet haben sich neu organisiert.

Auf dem Arbeitswochenende vom Team des Bäuerinnentreffs (BT) wurde dazu am 08.November 2003 in Willingen die Vereinsgründung beschlossen, welche mit der Eintragung ins Vereinsregister nun erfolgreich abgeschlossen ist.

 

Als 1. Vorsitzende wurde die Ideengeberin Therese Fisch gewählt. Des Weiteren gehören dem Vorstand an: Lucia Heigl als 2.Vorsitzende, Martina Brinkmann als Schriftführerin, Freya Ostermaier als Kassenwartin. Maria Heller und Gertraud Gritscher übernehmen die Kassenprüfung.

 

Durch die Vereinsgründung ist es jetzt möglich, dem aufstrebenden Internetauftritt einen organisatorischen und rechtlichen Rahmen zu geben. Damit kann der BT auch in Zukunft seine Ziele für die Bäuerinnen im deutschsprachigen Raum verwirklichen, nämlich:

    • Förderung von Kommunikation und Bildung,
    • Unterstützung im Umgang mit den neuen Medien,
    • Förderung der Kultur,
    • Förderung der Völkerverständigung, des Heimatgedankens,
    • Förderung der Tier- und Pflanzenzucht, der Kleingärtnerei und des traditionellen Brauchtums unter

Nutzung des Internets

 

In den der Homepage angegliederten Bereiche Mailingliste, Forum und Chat tauschen sich Bäuerinnen, Bauern und landwirtschaftlich Interessierte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum weltweit zu den verschiedensten Themen aus. Agrarpolitik und Öffentlichkeitsarbeit der Landwirtschaft gehören genauso dazu, wie Themen zu Hof, Familie und Gesellschaft.

 

Die Idee zum Bäuerinnentreff kam im Oktober 2001 ins Rollen.Die umfangreiche Homepage verzeichnet seit ihrem Start am 10. Dezember 2001 bereits über 1,5 Mio. Zugriffe insgesamt.

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

 

Hier können die Satzung und die  Vereinsordnung  des Vereins eingesehen werden.

 

Wir würden uns freuen, wenn sie als Mitglied des Bäuerinnentreff e.V. den Ausbau des Netzwerkes der Bäuerinnen unterstützen möchten!

 

Dazu können Sie sich ein Anmeldeformular herunterladen, das Sie dann mit Originalunterschrift an die angegebene Adresse senden.

 

Hinweis:
Für die korrekte Darstellung der Download-Dateien wird der Acrobat-Reader auf dem eigenen Rechner benötigt. Dieser kann hier kostenlos als Freeware heruntergeladen werden:

 

https://get.adobe.com/de/reader/